Hier finden Sie einen Überblick zu den Themen  

  • Business Intelligence
  • Informationsmanagement
  • Informationslogistik

aus unserem Kompetenzbereich Business Intelligence.

Ein wesentlicher Bestandteil von Business Intelligence ist die Analyseschicht, die durch Datenanalyse & Data Mining entscheidungsrelevante Informationen erzeugt und bereitstellt.

Business Intelligence: Wie die Spinne im Netz

Die umfangreichen Datenbestände, die an verschiedensten Stellen im Unternehmen verwaltet werden, stellen einen wichtigen Wettbewerbsfaktor dar – der jedoch nur zum Tragen kommt, wenn diese Daten systematisch genutzt werden. Dies setzt wiederum voraus, dass die richtigen Daten zur richtigen Zeit an der richtigen Schaltstelle im Unternehmen ankommen – mithilfe einer ganzheitlichen Informationslogistik kann dieser Weg beschritten werden.

Ein funktionsfähiges Konzept dafür liefert die Natur: Wie eine Spinne im Netz alle Bewegungen in ihrem Aktionsbereich zuverlässig registriert, so muss ein modernes Unternehmen möglichst über alle relevanten Ereignisse – sowohl intern wie extern – zeitnah informiert sein. Wer Ineffizienzen und Fehlentwicklungen in der Organisation erkennen, Chancen und Risiken auf den Märkten und in der politisch-gesellschaftlichen Umwelt frühzeitig registrieren kann ist in der Lage, zu agieren statt zu reagieren. Der Schlüssel dazu heißt »Business Intelligence«. Der Weg dahin ist steinig, aber machbar. Infrastruktur, Früherkennung, Frühaufklärung, Filter, Analysen – und geballtes Engagement aller Akteure sind hierzu erforderlich. Auf Basis der so gewonnenen Informationen kann organisationale Intelligenz entstehen.